Wollen wir es mal anders machen? - Barbara Kaul

Barbara Kaul - Malerei, Zeichnungen, Plastiken, Literatur
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wollen wir es mal anders machen?

Wollen wir es dieses Mal nicht ganz anders machen
lassen wir die Tage ruhig angehen oder lassen wir es krachen
jedenfalls wollen wir Spaß und wollen lachen
könnten ja mal ein Tischfeuerwerk entfachen
Wie wollen wir denn dieses Mal den Tisch gestalten
lassen sich besser die Papier- oder die Stoffservietten falten
Wählen wir die Dekoration wieder ganz traditionell
in Rot, Grün, Gold, ganz konventionell?
Ach, immer das Gleiche, nicht wirklich originell
vielleicht mal kunterbunt, ganz unkonventionell
Die Hauptsache, uns wird wieder das Essen schmecken
ich bin sicher, wir werden uns wieder die Finger lecken
Egal, ob Kartoffelsalat mit Würstchen zum Abendessen
natürlich wird der Pudding danach auch nicht vergessen
Oder lass uns doch mal was Exotisches kochen
ich sah das passende Rezept schon vor Wochen
Und natürlich ein Glas Champagner als Aperitif
es wird lustig werden, ich spür es instinktiv
Die Höhe des Baums, sie wurde diskutiert und er auch gemessen
der Kauf dann verschoben und irgendwie haben wir ihn ganz vergessen

Es ist schon Abend und wir hören lautes Glockengeläute
kann es sein, ist Heiligabend denn wirklich schon heute?
In der Kirche, da steht ein schöner Baum, geschmückt ganz konventionell
Gott sei Dank nicht kunterbunt und auch nicht originell
Wir grüßen Bekannte, hören die Orgel, sehen den Kerzenschimmer
Ruhe und Frieden kehrt ein, denn alles ist Gott sei Dank wie immer

Heiter gestimmt feiern wir dieses Jahr leider ohne Baum
nur Hunger und Durst, den halten wir nicht im Zaum
Der Champagner ist nicht ganz so kalt, nur aus dem Keller
die Dosensuppe jedoch schnell aufgefüllt in unsere Teller
Wir wollten und wir haben Spaß und können trotzdem lachen
denn wir wollten es in diesem Jahr doch mal ganz anders machen!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü