Theo - Barbara Kaul

Barbara Kaul - Malerei, Zeichnungen, Plastiken, Literatur
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



- Theo -
Terrakottaplastik
Höhe der Figur ca. 13cm
Theo bewohnt einen großen Raum
Von dort sieht er die Vögel im Baum.
Sucht sich den besten Platz am Fenster
Sichtet draußen aber keine Gespenster.
Viele Vögel bieten ihm eine Arie fein
Sind die Sangesboten auch noch so klein.
Man hört sie draußen tirilieren
Ihn jetzt innen jubilieren.
Er kennt fast all ihre Stimmen
Auch wenn sie hohe Töne erklimmen.
Er ist ein studierter Mann
Der wirklich was kann.
Frühmorgens geht er durch Feld und Flur
Mancher fragt sich, was sucht er dort nur.
Heut kehrt er heim und ist bedrückt
Denn was er sah, hat ihn wenig entzückt.
Erwartet hat er Vogelschwärme
Gehört nur Straßenbaugelärme.
Da auch dieser bald verschwindet
Er seinen Ärger überwindet.
Freut sich jetzt auf seine Loge
Denn Vogelstimmen sind seine wahre Droge.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü