Die Zeit - Barbara Kaul

Barbara Kaul - Malerei, Zeichnungen, Plastiken, Literatur
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Zeit

Man kann sie, die Zeit nicht aufhalten,
Denn sie braucht Zeit, sich zu entfalten.
Für die Liebe aber bleibt sie einen Moment stehn,
Das kann sogar das Phänomen Zeit verstehn.
Wenn die Zeit steht, dann ist sie eine dichte Zeit,
Ausgefüllt in diesem Fall von Liebe und Heiterkeit.
Wir fühlen sie aber auch anders, lang und gedehnt,
Diese Zeit wird dann in tragischen Gedichten erwähnt.
Sie steht dann in Momenten von Schmerzen,
Auch ist sie gedehnt bei Trauer im Herzen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü