Barbara Kaul

Barbara Kaul - Malerei, Zeichnungen, Plastiken, Gedichte, Kurzgeschichten
Direkt zum Seiteninhalt
Aus der Serie Mixed-Media-Objekte:
dazu die passende "Ernst"-Geschichte
-fake news?!- Beitrag zum Online-Adventskalender Marburg-Biedenkopf 2020
und Beitrag zur Gemeinschatsausstellung des Kunstvereins Marburg 2022
 


Franz Liszt
(1811-1886)

Herr Liszt, ja, er ist ein Mann mit sehr, sehr viel Stil       
Man sieht`s an seiner Haarpracht und seinem Profil
Durchwoben von goldenem Notengespinst ist sein Haar
Seinen Frisör, den kann er so immer bezahlen in bar

Die Klavierstücke, alle selbst gespielt und komponiert
Mit denen hat er weltweit schon sehr viele fasziniert
Durch Fantasie und feinen Geist ist er der Welt entrückt
Seine Fans sind von seiner Musik verzaubert und entzückt

Doch nicht alle sind von seinem seinem Spiel begeistert
Manche sind sehr frustriert, andere sogar entgeistert
So gilt das Sprichwort, das viele von uns kennen
Und deshalb will ich es euch hier auch nennen:

Es recht zu machen jedermann
Ist eine Kunst, die keiner kann




Zurück zum Seiteninhalt